Grüne stellen neues Plakat mit Gehrer- Karikatur vor

29. Mai 2004, 19:12
27 Postings

Nach Schüssel, Grasser und Haider jetzt auch die Bildungsministerin - Der Slogan: "Europe - Let´s have a party"

Wien - Die Grünen setzten ihre EU-Werbelinie mit Karikaturen von heimischen Spitzenpolitikern fort. Nach Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (V), Finanzminister Karl-Heinz Grasser und Landeshauptmann Jörg Haider (F) ist jetzt auch Bildungsministerin Elisabeth Gehrer (V) zu grünen Plakat-Ehren gekommen. Spitzenkandidat Johannes Voggenhuber hat das neue Plakat, das ebenfalls vom Karikaturisten Gerhard Haderer gestaltet wurde, am Dienstag vor der Wirtschaftsuniversität Wien präsentiert.

Das Gehrer-Plakat soll vor allem in Studentenheimen und im Umfeld von Universitäten affichiert werden. Der Plakattext lautet: "Europe - Let's have a Party" - in Anspielung an die Gehrer-Aussage, die Jungen sollten weniger auf Partys gehen, sondern mehr Kinder bekommen. Das Plakat-Motiv wurde auch auf Bierdeckel gedruckt, die österreichweit in rund 300 Studenten-Lokalen aufgelegt werden.

Voggenhuber betonte bei der Plakat-Enthüllung, das Plakat sei auch als "Plädoyer für den Spaß im Leben" gedacht. "Der Spaß hört sich aber sehr schnell auf", so der Grüne EU-Politiker, wenn man daran denke, dass Gehrer rechtsradikale Universitätsräte bestelle.

Am Dienstag nach Pfingsten werden die Grünen - für das Wahlkampf-Finish - noch ein Großplakat sowie zwei Kopf-Plakate mit den Spitzenkandidaten Voggenhuber und Eva Lichtenberger präsentieren. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bildungsministerin Elisabeth Gehrer im grünen Karikaturvisier.

Share if you care.