GAK-Goalie Schranz schwer verletzt

10. Mai 2004, 15:47
8 Postings

Erlitt Bänderrisse und Kapsel-Verletzung

Graz - Schwerer Rückschlag für Tabellenführer GAK. Neo-Teamkeeper Andreas Schranz zog sich am Dienstagvormittag im Abschluss-Training für das Cup-Semifinale gegen Ried eine schwere Knöchelverletzung zu, damit dürfte für den Standard-Torhüter der Rotjacken die Saison vorzeitig zu Ende sein. Schranz, der am Sonntag seinen 25. Geburtstag feierte, erlitt laut einer ersten Diagnose Kapsel- und Bänderrisse im Knöchel. (APA)
Link

GAK

Share if you care.