Dienstag: Kreuz & Quer

26. April 2004, 19:08
posten

23.05 bis 0.00 | ORF2 | DOKUMENTATION | Mutter Ganges darf nicht sterben

Seit Jahrtausenden gilt "Mutter Ganga", wie die Inder den Ganges liebevoll nennen, als Quelle allen Lebens. Doch der heilige Fluss ist auch lebensgefährlich verdreckt. Der Wasserwissenschafter Veer Bhadra Mishra hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, "Mutter Ganga" zu retten.
  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.