Hamburger Hafenstraße mit knapp hundert Bauwagen blockiert

24. April 2004, 15:22
posten

Polizei setzte Wasserwerfer und Schlagstöcke ein - Unangemeldete Demonstration

Hamburg - Mit knapp hundert Bauwagen haben linksgerichtete Autonome Samstag Vormittag in einer nicht angemeldeten Demonstration die Hamburger Hafenstraße blockiert. Nach Angaben der Polizei wurden bis zum Mittag etwa 85 der 150 aus dem gesamten Bundesgebiet angereisten Demonstranten in Polizeigewahrsam genommen und etwa 60 Bauwagen abgeschleppt.

Da die Demonstranten Widerstands geleistet hätten, sei es auch zum Einsatz von Wasserwerfen und Schlagstöcken gekommen. Zwei Beamte sind nach Polizeiangaben leicht verletzt worden. Die Demonstranten forderten mit ihrer Aktion mehr Stellplätze für das Wohnen in Bauwagen. (APA)

Share if you care.