Luxus-Milch von königlichen Weiden

27. April 2004, 10:24
posten

70 Geschäfte im südlichen England verkaufen das etwas teuere Grundnahrungsmittel

London - In Großbritannien kann von Mai an "hochherrschaftliche" Milch getrunken werden. Einem Bericht des "Express" zufolge werden rund 70 Geschäften im südlichen England Milch verkaufen, die von königlichen Kühen kommt.

Es handelt sich um Herden von Ayrshire-Rindern, die auf den grünen Weiden rund um Schloss Windsor beheimatet sind. Die Milch hat ihren Preis: Wer eine Packung mit der Aufschrift "Milk from the Royal Farms Windsor" haben möchte, muss dafür 89 Pence (1,33 Euro) bezahlen. Das sind 20 Pence (0,298 Euro) mehr als für "normale" Milch. "In der Umgebung von Windsor gibt es viele Leute, die wohlhabend genug sind, um für ein Qualitätsprodukt etwas mehr bezahlen zu können", sagte der königliche Farmmanager Mark Gibbs.(APA/dpa)

Share if you care.