Italien: Remis im Römer-Derby

25. April 2004, 17:38
1 Posting

Das Nachtragspiel der wegen Ausschreitungen abgebrochenen Begegnung Lazio gegen AS Roma endete 1:1 - Milan vor Titelgewinn

AS Roma hat mit einem 1:1 im Nachtragsspiel gegen Lazio am Mittwoch seine Titelchancen wohl endgültig verspielt. Nach diesem Remis liegt Roma mit 67 Punkten acht Zähler hinter dem AC Milan, nur noch vier Runden sind zu spielen. Milan kann nun bereits am Sonntag den 17. Scudetto heimspielen. Mit einem Sieg gegen Udinese und einem gleichzeitigen Remis Romas gegen Empoli wäre alles entschieden. Das Rom-Derby hatte wegen Ausschreitungen am 21. März wiederholt werden müssen.

Corradi brachte Lazio in einem mäßigen aber diesmal problemlosen Derby kurz vor der Pause in Führung (40.), das Tor von Roma-Mittelfeldspieler Mancini unmittelbar nach Wiederbeginn wurde wegen eines vorangegangenen Fouls nicht anerkannt. Nach einem Handspiel von Corradi schaffte Kapitän Totti mit einem Elfmeter aber doch noch den Ausgleich (61.). Obwohl Lazio nach dem Ausschluss von Liverani ab der 80. Minute einen Mann weniger hatte, gelang AS Rom der Siegestreffer nicht mehr.

"Milan hat das Römer Derby gewonnen"

Der AC Milan wird in Italien bereits als designierter Nachfolger von Juventus Turin gehandelt. "Das ist schon ein großer Vorsprung, ein solcher wurde noch nie aufgeholt", sagten Mittelfeldmann Gattuso und Milan-Vize Adriano Galliani siegessicher. Und auch Roma-Kapitän Francesco Totti meinte resignierend: "Mit dem 1:1 fangen wir gar nichts an." Sein Trainer Fabio Capello gab zu: "Milan hat das Römer Derby gewonnen."

Einzig und allein der oft kritisierte Carlo Ancelotti stimmte nach außen hin nicht der allgemeinen Meinung, dass alles schon gelaufen wäre, zu. "Das 1:1 ist ein gutes Resultat für uns, wir sind dem Titel einen kleinen Schritt näher, doch entschieden ist noch gar nichts. Es wäre ein fataler Fehler, schon jetzt mit dem Feiern zu beginn", sagte der Milan-Feldherr zurückhaltend. Im Vorjahr war Milan hinter Juve und Inter Liga-Dritter gewesen. (APA/ag.)

Italien - Nachtragspiel:

  • Lazio Rom - AS Roma 1:1
    Tore: Corradi (40.) bzw. Totti (61.Elfmeter)
    • Bild nicht mehr verfügbar

      Roma-Kapitän Francesco Totti wollte nach dem Ausgleich zum 1:1 als Kameramann ran.

    Share if you care.