Rapid gibt es billiger

21. April 2004, 21:04
10 Postings

Gegen den GAK kosten die Tickets 12 Euro

Wien - Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid hat extra für das ÖFB-Stiegl-Cup-Viertelfinale gegen den GAK am Mittwoch, 21. April (19:00 Uhr), die Kartenpreise gesenkt. Unter dem Motto "Mit dem zwölften Mann um zwölf Euro ins Seminfinale" werden die Tageskarten auf allen Tribünen zum Einheitspreis von zwölf Euro angeboten, Kinder unter 14 Jahren zahlen nur sechs Euro.

Tickets gibt es im Rapid-Fanshop im Hanappi-Stadion (Montag bis Freitag von 10-12 und 13-18 Uhr sowie Samstag ab 10 Uhr), in jeder Filiale der Bank-Austria-Creditanstalt, in allen Trafiken mit dem trafiknet-Zeichen und unter der Wiener Rufnummer 544544-0. Dazu rund um die Uhr im Online-Shop, per Handy im T-Mobile-Ticketshop sowie via Ö-Ticket. (APA)

Share if you care.