In Italien boomen Arabisch-Kurse

16. April 2004, 21:59
1 Posting

Viele hoffen auf eine Verbesserung der beruflichen Möglichkeiten

Rom - Das Arabische erlebt in Italien derzeit einen wahren Boom. Immer mehr Interessenten aller Altersklassen schrieben sich mittlerweile an Universitäten und Kulturinstituten in Kurse ein, um sich die schwierige Sprache des Koran anzueignen, wie jetzt die Zeitung "La Repubblica" berichtete.

Die Gründe für den regen Zulauf sind dabei vielschichtig: Viele Italiener sind vor allem von dem historisch-kulturellen Universum des Arabischen fasziniert. Andere hoffen auf eine Verbesserung der beruflichen Möglichkeiten. In fast allen Großstädten von Turin über Rom und Neapel bis Palermo werden mittlerweile Arabisch-Kurse angeboten. (APA/dpa)

Share if you care.