Bestverdienende australische Showgrößen

16. April 2004, 22:29
1 Posting

Nicole Kidman führt vor Sänger John Farnham und AC/DC

Sydney - Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman (36) hat nach Berechnungen eines australischen Wirtschaftsmagazins 2003 so viel wie keine andere Showgröße des Fünften Kontinents verdient. Der Hollywoodstar ("The Hours") bekam im vergangenen Jahr 25 Millionen australische Dollar (15,8 Mill. Euro) überwiesen, berichtete die Zeitschrift BRW am Mittwoch in ihrer neuesten Ausgabe. Auf Platz zwei kam Sänger John Farnham ("You're The Voice"), der sein Konto dank einer äußerst erfolgreichen Tournee mit 24 Millionen Dollar füllte.

Die australische Rockband AC/DC ("Back in Black") schaffte es immerhin auf Rang drei mit Einnahmen von 20 Millionen Dollar. Gleich dahinter schoben sich die Kinderunterhalter "The Wiggles", denen die Kleinen 14,2 Millionen Dollar in die Kasse spülten.(APA)

Share if you care.