Frauenrumpf in Koffer in Londoner Kanal entdeckt

13. April 2004, 19:19
posten

Jugendliche fanden beim Spielen im Stadtteil Islington den grausigen Fund

London - Im Londoner Regents-Kanal ist ein Koffer mit dem Rumpf einer toten Frau gefunden worden. Die britische Polizei rief die Bevölkerung am Montag zur Mithilfe auf, nachdem Jugendliche am Samstag beim Spielen im Stadtteil Islington den grausigen Fund gemacht hatten.

Bei einer Autopsie sei festgestellt worden, dass es sich bei der Toten um eine Schwarze im Alter zwischen 18 und 30 Jahren handeln müsse, erklärte die Polizei. Sie sei vermutlich ermordet worden und seit mindestens zwei Tagen tot gewesen, als sie gefunden worden sei. (APA)

Share if you care.