Britischer Verteidigungsminister bekräftigt harten Kurs gegen Aufständische

12. April 2004, 22:15
10 Postings

Hoon: Gewaltsamer Aufstand müsse niedergeschlagen werden, damit Bürgerkrieg verhindert werde

London - Die US-geführten Besatzungstruppen müssen nach den Worten des britischen Verteidigungsministers Geoff Hoon den gewaltsamen Aufstand im Irak niederschlagen, um einen Bürgerkrieg zu verhindern. Die Niederwerfung der Rebellen sei für die Zukunft des Irak entscheidend, sagte Hoon am Sonntag dem Rundfunksender BBC.

Großbritannien und die USA würden sich auch von den jüngsten Entführungen ausländischer Zivilpersonen im Irak nicht von ihrem Kurs abbringen lassen. Hoon bekräftige auch das Festhalten an der geplanten Machtübergabe an eine irakische Übergangsregierung zum 30. Juni. (APA/AP)

Link

BBC

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der britische Verteiduigungsminister Hoon.

Share if you care.