Quentin Tarantino ventiliert Teil 3 von "Kill Bill"

16. April 2004, 21:18
6 Postings

"Kill Bill 2" kommt in Österreich am 22. April in die Kinos

New York - Obwohl der zweite Teil seines blutrünstigen Films "Kill Bill" noch nicht in den Kinos ist, plant US-Regisseur Quentin Tarantino schon eine weitere Folge. Teil drei werde allerdings frühestens in 15 Jahren erscheinen, sagte Tarantino dem US-Magazin "Entertainment Weekly". Als Racheengel soll dann die Tochter einer der Filmfiguren auftreten, die in "Kill Bill 1" von "der Braut" (Uma Thurman) hingerichtet wurden.

Sie "verdient ihre Rache ganz genauso, wie 'die Braut' die ihre verdiente", sagte Tarantino. Im ersten Teil musste die kleine Nikki (Ambrosia Kelley) mit ansehen, wie "die Braut" ihre Mutter Vernita Green (Vivica A. Fox) tötet. "Kill Bill 2" kommt in Österreich am 22. April in die Kinos. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Rache-Logik wird also dereinst auch sie ereilen ...

Share if you care.