NBA: Timberwolves bester Klub der Western Conference

10. April 2004, 12:31
posten

Nach 94:86-Sieg in Sacramento - Auch Vorjahresfinalist New Jersey erfolgreich; zwölfte Niederlage in Serie für Orlando

New York - Der beste NBA-Klub der Western Conference kommt seit Donnerstag aus Minnesota. Obwohl sie nur ein Viertel, nämlich das letzte, für sich entschieden, schlugen die Timberwolves in Sacramento die dortigen Kings 94:86 und lösten mit ihrem sechsten Sieg in Serie Titelverteidiger San Antonio Spurs als Tabellenführer der Midwest Division ab.

Ebenfalls der sechste Streich in Folge gelang den Dallas Mavericks daheim mit dem deutlichen 117:94 gegen Utah Jazz. Ohne Zauber spielt hingegen derzeit Magic Orlando. Die Männer aus Florida bezogen in East Rutherford gegen Vorjahresfinalist New Jersey Nets mit 81:101 die bereits zwölfte Niederlage in Folge.(APA/Reuters)

Share if you care.