Yahoo will französischen Internet-Service Kelkoo übernehmen

2. April 2004, 10:51
posten

Kaufpreis 475 Mio. Euro

Das US-Internetunternehmen Yahoo übernimmt den französischen Internetdienstleister Kelkoo und will damit seinen Service für Käufer und Verbraucher weiter ausbauen.

Bar

Yahoo werde 475 Mio. Euro für Kelkoo in bar bezahlen, teilte das Unternehmen am Freitag weiter mit. Der Kauf des hundertprozentigen Eigenkapitals von Kelkoo soll bis zum Ende des zweiten Quartals 2004 abgewickelt sein. Das Unternehmen plant den Angaben zufolge, die 250 Arbeitsplätze von Kelkoo zu erhalten.

Kelkoo bietet im Internet Preisvergleiche an und ist in Europa in neun Staaten vertreten, darunter in Deutschland, Italien und Schweden. Das Unternehmen wurde 1999 in Paris gegründet.(APA/Reuters)

Link

Yahoo

Share if you care.