Benzin und Diesel teurer

7. April 2004, 14:09
9 Postings

OMV erhöhte Dieselpreis um drei Cent - Benzin um zwei Cent teurer - Höchster Stand seit Irakkrieg

Wien - Die OMV hat die Höchstpreise für Benzin und Diesel angehoben. Normalbenzin, Euro Super und Super Plus kosten jetzt um je 2 Cent pro Liter mehr, für einen Liter Diesel müssen seit heute 3 Cent mehr bezahlt werden. Die Spritpreise haben damit den höchsten Stand seit Ausbruch des Irakkriegs im vergangenen März erreicht. Der Richtpreis für Ofenheizöl erhöht sich um einen Cent je Liter.

Nicht nur die OMV, auch die anderen führenden heimischen Mineralölkonzerne dürften ihre Richtpreise angehoben haben. Nach eigenen Angaben folgt die OMV mit der Preiserhöhung dem Mitbewerb am heimischen Tankstellenmarkt.

Die Dieselpreise waren erst vergangenen Mittwoch um 1,6 Cent erhöht worden, Benzin war zuletzt im Februar um 3,8 Cent pro Liter teurer geworden.

Die neuen Höchstpreise an Bedienungs- (B) und Selbstbedienungstankstellen (SB) im Überblick:

 SBB
Benzin0,9540,969
Super 1001,0521,067
Super plus1,0341,049
Super0,9740,989
Diesel0,8540,869
Ofenheizöl0,5100,510
(APA)
Share if you care.