Unverlangt eingesandt

15. Jänner 2009, 11:53
posten

Ein STANDARD-Leser gestaltete einen Kasten aus Zeitungspapier

Nicht alles, was die Redaktion erreicht, bekommt die verdiente Aufmerksamkeit. So auch die Mail von STANDARD-Leser Erich Schaber, in der er uns seine Form der Wiederverwertung vorstellt.

"Sehr geehrte Redaktion, nachdem ich den Standard gelesen habe, recycle ich ihn. Paprika habe ich aus ihm nur einen gemacht. Er ist somit ein Unikat. Sie könnten ihn gegen 1500 Euro als Kasten nutzen."

Offene Frage: Und wer kriegt die Gurke?
(Der Standard/rondo/16/01/2009)

  • So sieht der Paprika-Kasten von Erich Schaber aus.
    Foto: Hersteller

    So sieht der Paprika-Kasten von Erich Schaber aus.

Share if you care.