Pernilla Wiberg ist einen ordentlichen Haufen Geld los

26. Februar 2004, 16:36
7 Postings

Schwedischer Ex-Skistar zahlte widerwillig 860.000 Euro Steuerschuld nach - Sie könne nicht mit dem Gefühl leben, ein Steuerflüchtling zu sein

Stockholm - Die schwedische Ex-Skikönigin Pernilla Wiberg (33) hat widerwillig eine Steuerschuld von 7,9 Millionen Kronen (859.303 Euro) beglichen. Sie könne nicht mit dem Gefühl leben, sie sei ein Steuerflüchtling, sagte Wiberg am Dienstag in der Zeitung "Expressen". Und fügte hinzu, dass sie sich ausgesprochen ungerecht behandelt fühle. Die Steuerbehörde hatte von ihr Steuerzahlungen für Einnahmen aus ihrer Alpin-Karriere vor dem Umzug nach Monte Carlo verlangt, die eine Agentur für sie auf der britischen Steueroase Isle of Man deponiert hatte.

Wiberg will gegen einen für die Agentur arbeitenden Ex-Berater gerichtlich vorgehen und die Entscheidung der Stockholmer Behörde vor dem EU-Gerichtshof anfechten. Die zweimalige Olympiasiegerin und dreifache Weltmeisterin hat ihren festen Wohnsitz wie zahlreiche Spitzensportler aus steuerlichen Gründen in Monaco. (APA/dpa)

Share if you care.