TeleSystems Group bindet Wien an Breitband-Netz an

28. Jänner 2000, 14:09

Geschwindigkeit von 100 Gigabyte pro Sekunde und 2,5 Gigabyte Kapazität

Wien - Die Global TeleSystems Group (GTS), Washington, hat nun auch Wien an ihr Breitband-IP-Netz (Internet-Protokoll-Netz) in Europa angeschlossen. Das Glasfasernetz des Unternehmens ist mittlerweile 16.866 Kilometer lang und verbindet 29 Städte. Bis 2001 soll das Netz 25.000 Kilometer und 50 Städte erreichen, teilte GTS heute, Freitag, mit.

"Wien ist eine Schlüsselposition für neue Destinationen in Zentraleuropa", sagte GTS-Vorstandsvorsitzender Brian Thompson. In der ersten Ausbaustufe verfügt das Netz in Wien über eine Geschwindigkeit von 100 Gigabyte pro Sekunde und 2,5 Gigabyte Internet-Kapazität. (APA)

Share if you care.