Bushs Konkurrent gesucht

20. Jänner 2004, 07:31
19 Postings

Demokraten beginnen Kandidatenkür für US-Präsidentenwahl in Iowa - Kerry nach Umfragen Favorit - Dean fällt auf Platz drei zurück

Des Moines - In den USA beginnen die Demokraten am Montag mit der Auswahl ihres Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im November. Den Auftakt zur monatelangen Serie von Vorwahlen gibt der Bundesstaat Iowa, wo insgesamt sechs der acht demokratischen Bewerber antreten. Jüngste Umfragen geben US-Senator John Kerry mit 26 Prozent der Stimmen die meisten Siegeschancen. Der bundesweite Favorit der Demokraten, Ex-Gouverneur Howard Dean, rutsche demnach mit 20 Prozent auf Platz drei ab.

Dean lag noch hinter dem Senator von North Carolina, John Edwards, der mit 23 Prozent rechnen kann. Der Herausforderer von Präsident George W. Bush wird beim Nominierungsparteitag im Juli in Boston bestimmt. Bushs Nominierung ist hingegen reine Formsache. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wahl-Buttons für Edwards, Dean, Gephardt und Kerry

Share if you care.