Paris Hilton "am schlechtesten angezogen"

14. Jänner 2004, 11:47
1 Posting

Hotelerbin ist reich, schön und berühmt aber hat leider keinen Geschmack

Los Angeles - Die amerikanische Hotelerbin und Partygirl Paris Hilton führt die Liste der "am schlechtesten angezogenen Frauen" an. Madonna und Britney Spears teilen sich den zweiten Platz, gefolgt von Popstar Shania Twain.

Dies gab der scharfzüngige Stil-Kritiker und frühere Modedesigner Richard Blackwell am Dienstag in Los Angeles bekannt. Zum 44. Mal verteilte er gute und schlechte Noten. Hilton gab er den Beinamen "die geistlose Venus von Beverly Hills". Unter den unmodischen "Top Ten" platzierten sich außerdem die Schauspielerinnen Diane Keaton, Melanie Griffith, Courtney Love und Lara Flynn Boyle.

Nicole Kidman, die schon im vergangenen Jahr für ihren guten Geschmack gelobt wurde, führt die Liste der am besten angezogenen Prominenten an. Auch Jennifer Garner, Diane Lane und Talkshow-Host Oprah Winfrey erhielten Blackwells Zustimmung. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Geschmack und Geschäftemacherei haben wenig miteinander zu tun, beweist wieder einmal Society- Tochter Paris Hilton. Trotz eigenem Modelabel zur schlecht gekleidetsten Frau gekürt

Share if you care.