Vogelgrippe zieht übers Land

15. Jänner 2004, 15:44
posten

In Vietnam sind zwölf Menschen Symptomen der Vogelpest erlegen - Möglicher Zusammenhang zwischen Geflügelpest und den Todesfällen

In Vietnam sind zwölf Menschen Symptomen der Vogelpest erlegen. Experten untersuchen nun einen Zusammenhang zwischen der in Vietnam, Japan und Südkorea grassierenden Geflügelpest und den Todesfällen.

***

Neue Fälle der Vogelgrippe, auch Geflügelpest genannt, haben Hoffnungen zunichte gemacht, dass die Ausbreitung der hoch ansteckenden Krankheit unter Kontrolle ist. Die Weltgesundheitsorganisation untersucht nun einen Zusammenhang zwischen der in Vietnam grassierenden Geflügelpest und zwölf Todesfällen in Hanoi, um zu klären, ob die Vogelinfluenza erneut auf den Menschen übergesprungen ist. 1997 waren in Hongkong sechs Menschen an Geflügelpest gestorben, und im Vorjahr erlag ein niederländischer Veterinärmediziner der Krankheit.

Zwölf Menschen gestorben

Nach Angaben der vietnamesischen Behörden sind nun in den Provinzen 1,2 Millionen Hühner erkrankt. Die Bauern wurden angewiesen, die betroffenen Tiere zu töten. Zeitgleich hatten 14 Menschen die Geflügelpest-Symptome. Elf Kinder und ein Erwachsener seien ihnen bereits erlegen. Der jüngste Todesfall ereignete sich am Sonntag.

Auch in Japan starben 6000 Tiere auf einer Geflügelfarm südwestlich von Tokio. Tests ergaben einen Zusammenhang zu einem im Dezemberaufgetauchten Virus in Südkorea, wo zur Eindämmung der Seuche zwar 1,5 Millionen Hühner getötet, neue Fälle jedoch am Dienstag bestätigt wurden. Untersuchungen zeigten, dass es sich bei dem Virus um den für Menschen gefährlichen Typ H5N1 handelt.

Mischformen

"Influenzaviren können ihre genetischen Informationen austauschen und Mischformen bilden", erklärte der Wiener Virologe Franz Xaver Heinz dem STANDARD: "Alle bisherigen tödlichen Pandemien sind so entstanden." Die Symptome der in Hongkong und in den Niederlanden verstorbenen Menschen reichten von Husten über Augenentzündungen bis zu Lungenentzündungen und Herzversagen. Diese Betroffenen sind aber nicht an einer Mischform, sondern an Formen des von Mensch zu Mensch nicht übertragbaren Vogelinfluenzavirus erkrankt. (AP, dpa, east/DER STANDARD; Printausgabe, 14.1.2004)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    In Vietnam sind zwölf Menschen Symptomen der Vogelpest erlegen, 1,2 Millionen Hühner sind erkrankt

Share if you care.