Praxiserfahrung in Eigenregie

20. Jänner 2004, 12:20
posten

Die Anmeldungen werden immer mehr, die Projektteams sind eifrig am Werken. Cyberschüler haben heuer die Chance, konkrete Aufgaben für namhafte Unternehmen zu lösen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln

Eine Menge interessanter Projekte sind seit Beginn des Wettbewerbs auf der Homepage der Cyberschool eingelangt - und die Anmeldungen werden jeden Tag mehr.

Als besonderes Zuckerl haben Cyberschüler heuer die Chance, direkt mit den Cyberschool-Wirtschaftspartnern APA-IT, One und Microsoft zusammenzuarbeiten. Diese warten mit Projektausschreibungen und Workshops auf, die viel Praxiserfahrung und gute Kontakte versprechen: "Da mitzumachen lohnt sich für die Jugendlichen enorm", wirbt Cyberschool-Leiter Christian Czaak. "Sie können dabei nicht nur konkrete unternehmensrelevante Aufgaben lösen, sondern im Austausch mit Experten auch ihre Kenntnisse vertiefen und Wirtschaft ,hautnah' erleben."

Messaging-System für den Microsoft Class Server

Mit dem Thema Schule befassen sich Projekt und Workshop von Microsoft: Die Aufgabe besteht darin, ein Messaging-System für den Microsoft Class Server zu entwickeln. Auf dieser E-Learning-Plattform können Hausaufgaben und Tests bearbeitet, aber auch Schul- und Klasseninfos "ausgehängt" werden. Cyberschüler sollen Wege finden, wie diese Infos automatisch auf Handys von Interessenten weitergeleitet und Abonnenten optimal verwaltet werden können.

Workshops parallel zum Projekt

"Diese Projektaufgabe verbindet das aktuelle Thema E-Learning mit Softwareentwicklung und zeigt, wie Zusätze zu Standardprodukten entwickelt werden können", sagt High School Advisor Thomas Kattinger von Microsoft, der die Projektteams als technischer Ansprechpartner betreuen wird. Er leitet auch die halbtägigen Workshops, die Microsoft den CyberschülerInnen parallel zum Projekt anbietet: "Hier wird eine funktionierende Lösung der Aufgabe vorgestellt, außerdem gibt's viele technische Tipps zur Umsetzung."

Dreimal One

Gleich drei interessante Projekte hat Handybetreiber One anzubieten:

  • "Vermarktung von Value Added Services": Hier geht es darum, Ideen für die Vermarktung von Mehrwertdiensten wie SMS oder Klingeltönen zu entwickeln.

  • "Mobile Music": Ziel dieses Projekts ist es, Lösungen für Produkte im Bereich Mobile Music zu finden und Ideen, wie Musik als Service am Handy verkauft werden kann.

    "Mobile Java-Applikation": Bei dieser Ausschreibung sollen die TeilnehmerInnen eine Java-Applikation für mobile Endgeräte programmieren, die von Privatkunden leicht benutzt werden kann.

    Wissen vermitteln

    Besonders praxisnah ist auch das Angebot von APA-IT, die seit vergangenem Jahr mit der Cyberschool kooperiert. Sie bietet interessierten SchülerInnen von 16. bis 17. Februar einen Workshop zum Thema Wissensmanagement (Knowledge-Management) an. Am ersten Tag sollen technische Grundlagen von Wissensmanagement-Systemen vermittelt werden, am zweiten Tag deren praktische Umsetzung: "Für die Schüler wird der effiziente Umgang mit Wissensdatenbanken im späteren Berufsleben ein besonderes Qualifikationsmerkmal sein", sagt APA-IT-Leiter Rudolf Horvath. "Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, sie frühzeitig mit Knowledge-Management-Werkzeugen vertraut zu machen."

    Lust aufs Mitmachen bekommen? Dann melde dich im Cyberschool-Office! Anmeldeschluss ist - wie auch für Cyberschool-Projekte - der 21. März. Den Gewinnern winken tolle Preise und Praktika bei den Unternehmen.(Isabella Lechner/DER STANDARD, Printausgabe vom 13.1.2003)

  • Links

    cyberschool.at

    Microsoft

    Microsoft Class Server

    One

    PROJEKTINFO

    Veranstalter Projektleitung, Konzeption Irina Slosar
    Cmk-Czaak Medienkommunikation
    Design:
    Verena Hochleitner
    Grafische Produktion:
    bw-works.com
    Helpdesk Cyberschool-Office
    Gonzagagasse 12/12
    1010 Wien
    Tel. (01) 5326136-13
    Fax. (01) 5326136-20
    e-mail: office@cmk.at

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Nicht nur die eigenen Projekte, sondern auch die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft sind eine Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler der Cyberschool. Spannende Aufgaben stellen die Partnerfirmen APA-IT, One und Microsoft.

    Share if you care.