Ministerpräsident von Dominica gestorben

8. Jänner 2004, 20:10
posten

Roosevelt Skerrit (31) wird jüngster Ministerpräsident des Karibik-Staates

Roseau - Nach dem Tod des Ministerpräsidenten der Karibik-Insel Dominica, Pierre Charles, hat dessen Arbeiterpartei am Mittwoch Bildungsminister Roosevelt Skerrit zum neuen Regierungschef berufen. Charles starb Dienstag Abend überraschend im Alter von 49 Jahren. Nach Angaben von Ärzten erlag er offenbar einem Herzinfarkt.

Im Februar und August vergangenen Jahres hatte sich Charles wegen Herzbeschwerden zwei Gefäßoperationen unterzogen. Ende November riet ihm sein Arzt, die Regierungsgeschäfte vorübergehend niederzulegen. Mitte Dezember kehrte der Ministerpräsident aber an seinen Arbeitsplatz zurück.

Sein Nachfolger Skerrit muss noch von Präsident Nicholas Liverpool im Amt bestätigt werden, was als Formsache gilt. Der 31-jährige frühere Lehrer wird der jüngste Ministerpräsident des Karibik-Staats seit dessen Unabhängigkeit von Großbritannien 1978 sein. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Pierre Charles hatte seit längerem Herzbeschwerden

Share if you care.