99.000 sahen Chmelars Premiere, die zweite Ausgabe verfolgten 65.000

21. Jänner 2004, 15:50
30 Postings

"Chmelar live"-Premiere: 8,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe zwölf plus - "Österreich sucht den Comedy-Star" und "Beichtphater Phettberg" nun sonntags

Am Mittwoch um 18.30 Uhr startete Dieter Chmelar als neuer Vorabendtalker von ATV+ in "Chmelar live", u. a. mit einem Interview mit Rainhard Fendrich. Bei der Zielgruppe zwölf plus wurde laut ATVplus ein Marktanteil von 8,2 Prozent erzielt. Bei den zwölf- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil ebenfalls bei 8,2 Prozent, bei den Jungen (zwölf bis 29) betrug er 8,6 Prozent. Basis dieser Werte sind jene Teletest-Haushalte, die bereits ATVplus eingestellt haben (derzeit 60 Prozent). Bei der zweiten Ausgabe von "Chmelar live" am 8. Jänner waren 65.000 Zuseher dabei.

Im Programmschema von ATVplus gibt es übrigens ab dieser Woche eine geringfügige Änderung: Das Casting-Format "Österreich sucht den Comedy-Star" geht in die Finalrunden und übersiedelt dafür auf den 20.15 Uhr-Sendeplatz am Sonntag. Ebenfalls neu ist künftig der Hermes "Beichtphater Phettberg" sonntags um 21.15 Uhr zu sehen. (APA/red)

  • Partnerin Chmelars in der werktäglichen Vorabendshow ist Sandra Thier.
    foto: atvplus

    Partnerin Chmelars in der werktäglichen Vorabendshow ist Sandra Thier.

Share if you care.