Drei von vier Türken befürworten Beitritt zur EU

29. Dezember 2003, 09:50
29 Postings

40 Prozent schätzen Union als "christlichen Bund" ein

Ankara - Die Begeisterung der Türken für die Europäische Union ist weiter gewachsen: In einer Umfrage der Bosporus-Universität in Istanbul sprachen sich drei von vier Türken für einen Beitritt ihres Landes zur EU aus, wie die türkische Tageszeitung "Milliyet" am Mittwoch berichtete. Lediglich 17 Prozent seien gegen die Mitgliedschaft. Dabei schätzten knapp 40 Prozent der Befragten die EU als einen "christlichen Bund" ein, etwa 45 Prozent glaubten, die Europäische Union sei auch für ein moslemisch geprägtes Land wie die Türkei offen.

Rund 18 Prozent der Befragten sagten, sie hielten einen Beitritt ihres Landes binnen fünf Jahren für möglich, 25,5 Prozent hielten einen Zeitraum von zehn Jahren für realistisch, rund 22 Prozent sahen sich dagegen nicht in der Lage zu einer Einschätzung. Im Juni hatten lediglich 64 Prozent der Türken eine Aufnahme in die EU befürwortet. Die EU-Mitgliedstaaten wollen Ende 2004 überprüfen, ob mit der Türkei Beitrittsverhandlungen aufgenommen werden sollen oder nicht. Die Türkei ist seit 1999 offizieller Beitrittskandidat. (APA)

Share if you care.