Stressfrei mit den Wiener Linien

29. Dezember 2003, 13:10
posten

FCB Kobza realisiert Weihnachtspromotion - "Die Wiener Linien gehören zu Wien, wie die Geschenke in den Packerlbus"

An sieben Standorten in ganz Wien gibt es wieder den Wiener Linien-Packerlbus, bei dem alle Einkaufsfreudigen ihre Geschenke zur Aufbewahrung aufgeben können. Die Idee zum Branding der Busse stammt aus der Feder von FCB Kobza.

"Die Wiener Linien gehören zu Wien, wie die Geschenke in den Packerlbus"

Unter dem Claim "Die Wiener Linien gehören zu Wien, wie die Geschenke in den Packerlbus" gestaltete das Kreativteam von FCB Kobza die zugehörigen Werbemittel. Beworben wird die vorweihnachtliche Aktion durch Innenaffichen in den Bussen, doppelseitigen Advertorials in Medien des News-Verlags sowie auf A1-Stehern vor den Bussen.

Credits:

Auftraggeber: Wiener Linien | Agentur: FCB Kobza | CD: Christian Wurzer | AD: Goran Golik | Grafik: Birgit Grabner | Text: Patrik Partl, Eva Sommeregger | Beratung: Nina Wach

  • Artikelbild
    foto: fcb kobza
Share if you care.