Die Jury war sich schnell einig

21. Jänner 2000, 18:25

Palmers' Collection Opal ist das Plakat des Monats Dezember.

Die Jury war sich schnell einig: Collection Opal von Palmers, gestaltet von der Agentur LOWE/GGK ist das Plakat des Monats Dezember. An zweiter Stelle plazierten die Experten News (Demner, Merlicek & Bergmann), an dritter Stelle ex aequo klax.max (LOWE/GGK) und Licht ins Dunkel (Demner, Merlicek & Bergmann).

Mit dem Plakat des Monats zeichnet die heimatwerbung austria 12 mal im Jahr die kreativsten und überzeugendsten Plakatsujets aus – sowohl regionale als auch nationale Kampagnen werden dabei berücksichtigt. Basis für die Auswahl sind die Meßwerte des Monitors, mit dem sämtliche Kampagnen regelmäßig abgetestet werden. 15 bis 20 Entwürfe werden der Jury jeweils zur Auswahl vorgelegt. (pte)

Share if you care.