Antiquar und Kunsthändler Christian Nebehay verstorben

2. Dezember 2003, 13:02
posten
Wien - Der Kunsthändler und Antiquar Christian Nebehay, Gründer der Vereinigung der Antiquare Österreichs und des Egon Schiele-Museums in Tulln, ist am Dienstag (25. November) 94-jährig in Wien gestorben.

Nebehay, der 1994 mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse ausgezeichnet wurde, wurde am 11. Mai 1909 als Sohn des österreichischen Kunsthändlers Gustav Nebehay geboren. Er war über 20 Jahre lang Obmann der Vereinigung der Antiquare Österreichs und gründete auch die Gesellschaft der Freunde der Albertina. Durch sein Engagement und seine Bemühungen wurde es möglich, den großen Originalluster des Studiensaales zu erwerben. Weiters konnten im Empire-Saal vier nicht mehr auffindbare kleine Luster nachgebaut werden.(APA)

Share if you care.