Miriam Hie will "Gefühle rüberbringen"

25. November 2003, 13:17
2 Postings

ORF-Moderatorin veröffentlicht ihre erste CD und Single "Run"

"Ich habe keine fertig ausgebildete Stimme. Mir ist es zuerst einmal wichtig, mit meinen Songs Gefühle rüberzubringen." Miriam Hie, bekannt als Moderatorin der ORF-Fernsehsendung "25 - Das Magazin", präsentierte Montag Abend im Wiener Lokal "Aux Gazelles" ihre Debütsingle "Run" (Balloon/edel). Die 25-Jährige gab sich im Gespräch mit der APA durchaus bescheiden: "Ich will jetzt nicht Charts stürmen, sondern einfach die Musik aufnehmen, die mir gefällt."

Ihren Song "Run" bezeichnete Hie als "sehr rockig, mit Gitarre und Schlagzeug". Dass man als bekanntes Gesicht aus dem Fernsehen mit Vorurteilen zu tun bekommt, wenn man eine Pop-Karriere anstrebt, ist Hie durchaus bewusst: "Ich wäre auch skeptisch", lachte sie. "Ich kann nur versuchen, meine Arbeit gut zu machen." Die in Society-Magazinen als Stilikone ("finde ich Klasse") bezeichnete Miriam weiß auch, welche Rolle gutes Aussehen spielt: "Ich bin kein Fitness-Typ, aber ich stopfe auch nicht wahllos hinein - nicht immer. Ich bin zu lustvoll, um mich an Regeln zu halten." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.