Kärnten - Feyenoord

27. Oktober 2003, 16:18
1 Posting

Haubitz: "Der Feyenoord-Torhüter war der Matchwinner"

Hannes Haubitz (Kärnten-Trainer): "Wir haben wesentlich mehr Chancen gehabt als Feyenoord, ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Wir konnten aber die Anfangs-Euphorie nicht nutzen und haben dann ein dummes Gegentor bekommen. Ich bin schon etwas enttäuscht, denn die Chance war da. Feyenoord hat nur das Notwendigste gemacht, wir haben etliche hundertprozentige Chancen vergeben. Vom Publikum bin ich enttäuscht, denn es hat die Leistung der Mannschaft nicht honoriert. Die zweite Hälfte haben wir das Match kontrolliert, unser Manko war die Chancenauswertung. Der Feyenoord-Torhüter war der Matchwinner."

Bert Van Marwijk (Feyenoord-Trainer): "Die Mannschaft hat befolgt, was ich ihr aufgetragen habe und das schnelle Tor geschossen. In der zweiten Hälfte haben wir den Sieg dann clever und routiniert nach Hause gespielt." (APA)

Share if you care.