Feuer bei Nil-Kreuzfahrt: 15 Verletzte auf Touristenschiff

16. Oktober 2003, 21:38
posten

140 deutsche und spanische Urlauber an Bord - Feuer brach nach einem Kurzschluss aus

Kairo - Beim Feuer an Bord eines Touristenboots auf dem Nil sind im Süden Ägyptens 15 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in Kena am Donnerstag bekannt gab, handelte es sich bei den Verletzten um elf Touristen und vier Mitglieder der Bordmannschaft. Sie seien in Krankenhäuser im nahe gelegenen Luxor gebracht worden.

An Bord des Schiffes befanden sich den Angaben zufolge 140 deutsche und spanische Touristen.

Das Feuer sei nach einem Kurzschluss ausgebrochen. Die übrigen Passagiere wurden auf ein anderes Boot gebracht, damit sie ihre Nil-Kreuzfahrt fortsetzen konnten. Zu deutschen Verletzten konnte die deutsche Botschaft in Kairo zunächst keine Angaben machen.(APA)

Share if you care.