Verzetnitsch stellt 72 Lehrstellen auf

20. Oktober 2003, 17:20
posten

Auf Initiative des ÖGB-Präsident Verzetnitsch übernahmen Belegschaftsvertreter die Patenschaft für Lehrlinge

Wien - ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch hat mit einer von ihm ins Leben gerufenen Initiative innerhalb von 24 Stunden 72 Lehrstellen für Jugendliche aufgetrieben. Beim ÖGB-Bundeskongress hatte er am Mittwoch die Initiative "BelegschaftsvertreterInnen übernehmen Patenschaften für Lehrstellen" ins Leben gerufen. Er hatte die Belegschaftsvertreter aufgerufen, mit ihren Betrieben Rücksprache zu halten, um zusätzliche Lehrlinge aufzunehmen.

Am Donnerstag teilte Verzetnitsch nun mit, dass die beim Bundeskongress anwesenden Belegschaftsvertreter bisher für insgesamt 72 Lehrstellen die Patenschaft übernommen haben. Allein 50 Lehrlinge zusätzlich hat die Stadt Wien aufgenommen. (APA)

Share if you care.