Heute: STANDARD- Herausgeber Oscar Bronner, 13 bis 14 Uhr

20. Oktober 2003, 12:58
9 Postings
15 Jahre STANDARD: Am 19. Oktober 1988 erschien die erste Ausgabe der Qualitätstageszeitung, die aus dem täglichen Geschehen nicht mehr wegzudenken ist. Unabhängig von Interessensgruppen und politischen Parteien, lebt der STANDARD eine Blattphilosophie, die eintritt "für die Wahrung und Förderung der parlamentarischen Demokratie und der republikanisch-politischen Kultur. Für rechtsstaatliche Ziele bei Ablehnung von politischem Extremismus und Totalitarismus. Für die Stärkung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit des Landes nach den Prinzipien einer sozialen Marktwirtschaft. Für Toleranz gegenüber allen ethnischen und religiösen Gemeinschaften. Für die Gleichberechtigung aller Staatsbürger und aller Bundesländer der Republik Österreich."

Am Montag, 20. Oktober, ist Oscar Bronner, Gründer und Herausgeber des STANDARD, Gast im etat.at-Chat.

Foto: STANDARD/Cremer

Sollten Sie am Montag zwischen 13 und 14 Uhr keine Zeit zum Chatten haben, dann schicken Sie doch Ihre Fragen per E-Mail. etat.at eröffnet ein virtuelles Chat-Postfach. (red)

Virtuelles Postfach für Ihre Fragen an Oscar Bronner.
Share if you care.