Brandanschläge auf Arbeitsämter in Berlin

15. Oktober 2003, 10:31
posten

Staatsschutz ermittelt wegen politischen Hintergrundes

Berlin - Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag Brandanschläge auf zwei Arbeitsämter in Berlin verübt. Die Täter setzten die Dächer der Behörden in den Stadtteilen Wedding und Steglitz in Brand, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Das Feuer wurde demnach in beiden Fällen rasch gelöscht. Es sei ein Bekennerschreiben eingegangen. Wegen eines möglichen politischen Hintergrundes - etwa im Zusammenhang mit der augenblicklichen Diskussion über die Reform des Arbeitsmarktes - habe der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen, sagte die Sprecherin. (APA/AFP)
Share if you care.