Bank Austria erwartet weiterhin hohes Vertrauen in Microsoft-Aktien

14. Jänner 2000, 13:40

Verhältnismäßig geringer Kursverfall

Wien - Die Bank Austria erwartet auch nach dem gestern bekanntgewordenen Rücktritt Bill Gates weiterhin ein hohes Vertrauen in die Microsoft-Aktie. "Jedes andere Papier hätte unter derart heftigen Umwälzungen stärker im Kurs gelitten, als Microsoft das tatsächlich tat", ist Monika Rosen vom Bank Austria Asset Management überzeugt.

Der geringe Kursverfall bestätige das hohe Vertrauen, das die Anleger dem Wert entgegenbringen, der mit einer Marktkapitalisierung von über 5000 Mrd. S schwerster Titel an der New Yorker Börse und der Nasdaq sei. Das Papier werde auch in Zukunft fester Bestandteil von amerikanischen Portfeuilles sein, wenngleich ein schwebendes Verfahren wie die derzeit gegen Microsoft laufende Kartellklage einen Aktienkurs immer belasten könne, so Rosen.

Nur schwer vorstellbar, dass kein Zusammenhang mit dem Gerichtsverfahren besteht

Ob Gates zurückgetreten sei, um trotz heftiger Dementis der Aufspaltung den Weg zu ebnen oder diese zu verhindern, werde sich in den kommenden Monaten zeigen, vermutete Rosen. Vor dem Hintergrund der Kartellklage sei es nur schwer vorstellbar, dass der Rücktritt nichts mit den Entwicklungen im Gerichtsverfahren zu tun habe.

Bill Gates, Chef und Mitbegründer des weltgrößten Softwareunternehmens Microsoft (Redmond/US-Staat Washington) hatte am Donnerstagabend seinen Posten als Vorstandsvorsitzender (Chief Executive Officer/CEO) an den zweiten Mann im Unternehmen, Steve Ballmer, abgegeben. Der 44 Jahre alte Gates sagte bei einer Pressekonferenz, er werde den Titel des Chef-Software-Architekten übernehmen und dabei helfen, "die nächste Generation der Windows-Plattform und Dienstleistungen" voranzutreiben.

Im nachbörslichen Handel gaben die zuletzt unter den Berichten über eine von der Klagegemeinschaft aus US-Bundesregierung und 19 US-Bundesstaaten leidenden Microsoft-Aktien ihren Kursgewinn an der Nasdaq wieder ab und verloren leicht rund drei Dollar auf 106-1/8 Dollar. (APA)

Share if you care.