Neil Postman ist tot

18. Oktober 2003, 10:07
2 Postings

Medienwissenschafter, der vor allem das kommerzielle Fernsehen kritisiert hat, starb im Alter von 72 Jahren

Der Medienwissenschafter Neil Postman ist tot. Nach Berichten der "New York Times" und der "Zeit" starb Postman, der vor allem das kommerzielle Fernsehen kritisiert hat, im Alter von 72 Jahren am vergangenen Sonntag in Flushing in der Nähe von New York an Lungenkrebs. Der Wissenschafter und Autor wurde mit Büchern wie "Wir amüsieren uns zu Tode" und "Das Verschwinden der Kindheit" einem breiten Publikum bekannt. (APA/dpa)
derStandard.at
/Kultur

Neil Postman
1931-2003

Share if you care.