Bush scherzt über Handkuss Chiracs für seine Frau Laura

5. Oktober 2003, 20:19
4 Postings

First Lady zu "delikater diplomatischer Mission" in Paris

Milwaukee - US-Präsident George W. Bush hat erstmals den viel beachteten Handkuss seines französischen Kollegen Jacques Chirac für seine Frau Laura kommentiert. Die First Lady sei soeben von einer "delikaten diplomatischen Mission" aus Paris zurückgekehrt, scherzte Bush am Freitag bei einem Auftritt für Wahlkampfspenden in Milwaukee im Bundesstaat Wisconsin.

Das Foto mit der galanten Geste des Franzosen hatte die Titelseiten der US-Zeitungen geziert, die den Handkuss in Kontrast zu den Spannungen zwischen den beiden Staatschefs setzten. Laura Bush war am Montag in Paris bei der UNESCO, der die USA jüngst wieder beigetreten sind. Dabei wurde sie auch von Chirac im Elysée-Palast empfangen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Küss die Hand, Frau Präsident!

Share if you care.