Wiener Pflege-U-Ausschuss: Mitgliederliste komplett

1. Oktober 2003, 15:03
posten

Vorsitzender Karl-Hans Körber, Dieter Baumgartner als Stellvertreter

Bei der Wiener Untersuchungskommission zur Causa Lainz steht jetzt auch der stellvertretende Vorsitzende fest: Der Notar Dieter Baumgartner hat zugesagt, diese Aufgabe zu übernehmen, teilte der Wiener Gemeinderatsvorsitzende Rudolf Hundstorfer (S) am Dienstag via Rathauskorrespondenz mit. Auch die vier Gemeinderatsfraktionen haben ihre Kommissionsmitglieder bereits nominiert. Lediglich der Termin der ersten Sitzung steht noch nicht fest.

Ebenso wie der Vorsitzende Karl-Hans Körber (79), der bereits am Freitag zugesagt hatte, war Baumgartner von der Präsidialkonferenz des Wiener Gemeinderates durch Los bestellt worden. Baumgartner hat als stellvertretender Vorsitzender bereits Erfahrung: Auch bei der ersten Wiener Untersuchungskommission rund um die Flächenwidmungen in der Bundeshauptstadt hatte er diese Position inne.

Die 15 Kommissionsmitglieder

Fix sind auch schon die 15 Kommissionsmitglieder: Die SPÖ hat die Gemeinderäte Christian Deutsch, Rudolf Hundstorfer, Marianne Klicka, Claudia Laschan, Siegfried Lindenmayr, Anica Matzka-Dojder, Elisabeth Neck-Schaukowitsch, Sonja Ramskogler und Kurt Wagner nominiert. Die Freiheitlichen sind durch Helmut Kowarik, Heidrun Schmalenberg und Wilfried Serles vertreten, die ÖVP entsendet Johannes Hahn und Ingrid Korosec, und von den Grünen nimmt Sigrid Pilz teil. (APA)

Share if you care.