Make-up verboten

21. September 2003, 12:23
4 Postings

Fundamentalistengruppe in Nordindien erlässt Dekret

Neu Delhi - Eine Fundamentalistengruppe im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh will muslimischen Frauen den Gebrauch von Make-up und den Besuch von Schönheitssalons verbieten. Die radikal-islamistische Partei Jamiat-Ulema habe ein entsprechendes Dekret erlassen, berichtete der Nachrichtensender NDTV am Samstag.

Zur Begründung hieß es unter anderem, mit Make-up wäre die rituelle Waschung vor dem Gebet nicht möglich. Das würde die Gebete der Frauen behindern. Muslimische Frauen protestierten gegen das Dekret. (APA/dpa)

Share if you care.