Juniors unterliegen Kapfenberg

26. September 2003, 17:45
posten

Villacher bleiben zu Hause weiter erfolglos

Villach - Die BSV Juniors, die seit dem 12. April auf einen Heimsieg warten, bleiben zu Hause weiter erfolglos. Die Kapfenberger kamen hingegen aus der ersten Chance durch einen Kopfball von Pfeilstöcker schon in der 5. Minute zum Führungstreffer und aus einem der vielen Konter nach der Pause erneut durch ein Kopftor von Toth zum vorentscheidenden 2:0. Der Anschlusstreffer durch Feichter kam zu spät, bei den Kärntner musste die slowakische Neuerwerbung Peter Lerant das 0:2 auf ihre Kappe nehmen. (APA)

  • BSV Juniors - SV Kapfenberg 1:2 (0:1)
    Villach, 1.000, Hofmann.

    Torfolge: 0:1 (5.) Pfeilstöcker, 0:2 (72.) Toth, 1:2 (91.) Feichter

    Gelbe Karten: Sablatnig, Kristo, Kirisits bzw. Pfeilstöcker

    Share if you care.