Neun Monate auf Bewährung für Guillaume Depardieu

17. September 2003, 20:38
posten

Schauspieler hatte Fan mit Schrotpistole bedroht

Lisieux - Der französische Schauspieler Guillaume Depardieu ist wegen Schusswaffengebrauchs zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Ein Gericht im nordfranzösischen Lisieux sprach den Sohn des Filmstars Gerard Depardieu am Dienstag des unerlaubten Waffenbesitzes, der Bedrohung und des Waffenmissbrauchs schuldig. Er hatte am 22. August einen Fan bei einem Handgemenge in Trouville mit einer Schrotpistole bedroht. (APA/AFP)
Share if you care.