offenestellen.com wagt Schritt nach Deutschland

21. September 2003, 16:18
posten

Österreichische Jobbörse hat auch Schweiz und Spanien im Visier

Die österreichische Jobbörse offenestellen.com setzt auf Wachstum. Nach drei Monaten Österreich-Präsenz wagte das Wiener Unternehmen nun den Schritt auf den deutschen Markt. Mittlerweile kann offenestellen.com auf einen Kundenstock von insgesamt 446 Unternehmen und 1084 Privatpersonen verweisen. Wie Martin Torner, Assistent der Geschäftsführung heute, Montag, im Gespräch mit pte erklärte, werden im Herbst auch die Schweiz und Spanien anvisiert.

Unterschiede

Von anderen Jobbörsen unterscheide man sich durch die einfache und unkomplizierte Bedienung, zahlreiche Zusatzangebote, wie Gehaltsrechner oder Bewerbertipps, und die im Vergleich zu anderen Anbietern günstigen Preise. Momentan gelte es, so stark wie möglich zu wachsen, was offenestellen.com durch Mailings und der Verteilung von Flyern unterstützen möchte. Umsatzzahlen gab das Unternehmen noch keine bekannt. (pte)

Share if you care.