Weibliche Spitze im "Schwarzenberg"

23. September 2003, 11:15
posten

Mit Angelina Eggl und Mariella Thomas erstmals Frauen im Top-Management des "Hotel im Palais"

Wien - Mit Angelina Eggl (33) und Mariella Thomas (47) stehen erstmals in der Geschichte des "Hotel im Palais Schwarzenberg" in Wien zwei Frauen an der Spitze. Die neue Hoteldirektorin ist Angelina Eggl (33), die in den vergangenen zwei Jahren - vom SAS Palais Hotel kommend - für das F&B-Management zuständig war.

Eggl löst als Direktorin des Hotel im Palais Schwarzenberg Manfred Stallmajer ab.

Der Weg zwischen "Tradition und moderne Ansprüche der Gäste" soll im Palais Schwarzenberg auch weiterhin bestritten werden, so Eggl. In Zukunft will das Hotel, das sich als eines der wenigen Wiener Palais noch in Privatbesitz befindet, verstärkt auf Marketingaktivitäten setzen, ein Mode-Event sei bereits in Planung.

Als neuer Deputy General Managerin ist Mariella Thomas (47) - bisher mit dem Bereich Rooms Division betraut - an die Seite von Eggl vorgerückt. Als Schwerpunkt in ihrem neuen Aufgabenbereich sieht Thomas die Bildung "strategischer Kooperationen mit verschiedenen Partnern aus den Bereichen Wirtschaft, Kunst und Kultur". (APA)

Share if you care.