Internationale Naturpark-Konferenz

11. September 2003, 18:31
posten
Durban - Rund 2.500 Experten aus aller Welt sind seit Montag in der südafrikanischen Hafenstadt Durban zusammen gekommen, um über Maßnahmen zum Schutz der Naturreservate zu beraten.

Die neuntägigen Beratungen der Internationalen Naturpark-Konferenz (WPC) sollen vor allem einer Bestandsaufnahme der weltweit 44.000 Schutzgebiete dienen und deren Aussichten prüfen, angesichts der klimatischen Veränderungen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu überleben. Es ist das erste Mal, dass die nur alle zehn Jahre stattfindende Konferenz in einem afrikanischen Staat tagt. (APA)

Share if you care.