Globalisierungskritiker steigen der WTO aufs Dach

9. September 2003, 14:59
1 Posting

Demonstranten entrollten in Genf Transparent mit Aufschrift "Zerstören wir den Kapitalismus"

Genf - Wenige Tage vor der WTO-Ministerkonferenz in Cancún sind Globalisierungskritiker der Welthandelsorganisation im wörtlichen Sinne aufs Dach gestiegen. Wie die Schweizer Polizei am WTO-Sitz in Genf mitteilte, gelang es einer Gruppe von sechs Demonstranten in das Gebäude der Organisation einzudringen und auf dem Dach ein Transparent mit der Aufschrift "Zerstören wir den Kapitalismus - fangen wir mit der WTO an" zu entrollen.

Die Demonstranten gehörten den Angaben zufolge zu insgesamt rund 20 Vertretern des Zusammenschlusses MAC - Mort au capitalisme ("Tod dem Kapitalismus"). Später zog die Gruppe friedlich ab, nachdem sie laut Polizei die Zusage erhalten hatte, dass die WTO keine Anzeige erstatten werde. (APA)

Share if you care.