Sturm Graz gab Weber und Petrovic ab

29. August 2003, 17:57
2 Postings

Präsident Kartnig will Kader weiter reduzieren

Graz - Der SK Sturm Graz hat am Mittwoch seinen Kader um zwei Spieler reduziert. Der Fußball-Bundesligist gab Torhüter Heinz Weber zum SC InterWetten.com nach Untersiebenbrunn und den kroatischen Verteidiger Anto Petrovic nach Rijeka ab. Beide Spieler durften den Verein ablösefrei verlassen.

Sturm-Präsident Hannes Kartnig will aber noch drei weitere Spieler abgeben. Laut Kartnig sollen Verteidiger Eddy Bosnar nach Deutschland oder Belgien, Stürmer Charles Amoah nach Deutschland und Mittelfeldspieler Alain Masudi nach Libyen jeweils leihweise eventuell mit Option abgegeben werden. Die Verhandlungen betreffend Masudi, den es zu Al Ittihad zieht, sollen schon weit fortgeschritten sein. "Er würde verliehen, mit einer Kaufoption um eine Million Euro", erklärte Kartnig. (APA)

Share if you care.