Berdych siegt beim Challenger in Graz

19. August 2003, 12:46
posten

Julian Knowle musste sich im Finale dem jungen Tschechen geschlagen geben - Knowle: "Berdych wird bald Top 50 sein"

Graz-Seiersberg - Kein Happy End gab es am Sonntag im Finale des 50.000 Dollar-Challenger-Turniers in der Shopping-City Graz-Seiersberg für Julian Knowle. Der 29-jährige Vorarlberger musste sich der Kraft des 17-jährigen, tschechischen Talents Tomas Berdych nach 2:02 Stunden mit 4:6,7:6,2:6 beugen.

Der Lohn für Berdych: 3.600 Dollar Preisgeld und 51 Punkte für die Entry List. Knowle, der im ersten Satz beim Stand von 4:4 vier Breakbälle ungenützt ließ, prophezeit seinem Finalgegner eine große Zukunft: "Berdych hat sensationelles Tennis gespielt. Es ist zwar schade für die CA-Challenge, aber der Bursche wird nächstes Jahr sicher größere Turniere spielen. Ich glaube, er wird bald den Sprung unter die Top 50 der Welt schaffen." Heuer hat sich Berdych, der allein im Finale 20 Asse schlug, von der 480. nach Graz auf die am Montag 116. Position verbessert.

Der Vorarlberger fliegt am Montag nach New York, wo er die Qualifikation für die US-Open bestreitet. (APA)

Share if you care.