Wörgl und Austria Lustenau remisieren

22. August 2003, 21:17
posten

Gerechtes Unentschieden in Tirol - Wörgl wartet noch auf ersten Heimerfolg

Wörgl - Die Hausherren gingen in der elften Minute mit 1:0 in Führung, nachdem Pichler einen Stanglpass von Flo Schwarz übernommen und den Ball über die Linie gedrückt hatte. Wörgl leistete sich in einer für die Zuschauer unterhaltsamen Partie auch noch den "Luxus" einen vergebenen Elfmeters, Krassnitzer hielt den Jörgensen-Strafschuss (34.). Kurz vor Seitenwechsel kam Hattenberger für die Heimischen nach einer Ecke noch zu einem Stangenschuss (42.).

In der zweiten Hälfte machten vor allem die Vorarlberger Druck und kamen in der 61. Minute durch Stumpf (Kopf) zum verdienten Ausgleich. Wörgl wartet damit weiterhin auf den ersten Heimsieg in dieser Saison. (APA)

  • SV Wörgl - SC Austria Lustenau 1:1 (1:0)
    Wörgl, 1.050, Grobelnik.

    Torfolge: 1:0 (11.) Pichler, 1:1 (61.) Stumpf

    Gelbe Karten: Rissbacher, Ph. Schwarz bzw. Pamminger, Vural

    Share if you care.