Leichenfund in Grazer Innenstadt

16. August 2003, 19:50
posten

Passant fand Leiche auf der Parkbank - Fremdverschulden wahrscheinlich - Identität des Toten ist noch unklar

Graz - Gegen 7.00 Uhr früh wurde amDonnerstag, in der Grazer Innenstadt eine Leiche gefunden. Der etwa 30 bis 40-jährige Mann lag auf einer Parkbank in der Schönaugasse. Nach Auskunft der Polizei wies er Verletzungen auf.

Der männliche Leichnam weist Hämatome am Kopf auf, wie ein Polizist gegenüber der APA erklärte. Ein Passant hatte den liegenden Mann bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt. Die Leiche wird obduziert.

Zeugen hatten den etwa 30-Jährigen am Morgen noch auf der Bank liegen gesehen, aber gedacht, dass er eventuell betrunken sei. Die Identität des Toten ist noch nicht ganz klar, obwohl es bereits Hinweise gibt. Die Kripo konnte Fremdeinwirkung bei den Verletzungen nicht ausschließen. Gegen Mittag werde man mehr wissen, so ein Kripo-Beamter. (APA)

Share if you care.