IAEO-Experten zu Kontrollen im Iran eingetroffen

13. August 2003, 14:01
posten

Proben sollen auf verdächtige radioaktive Spuren untersucht werden

Wien - Kontrollore der Internationalen Atomenergiebehörde IAEO sind zu Inspektionen des iranischen Atomprogramms im Iran eingetroffen. Die vier Experten seien bereits am Montag angereist, sagte ein IAEO-Sprecher am Dienstag in Wien. Bei den Routinekontrollen steht Teherans Programm zur Anreicherung von Atommaterial, das zum Waffenbau taugen könnte, unter besonderes scharfer Beobachtung.

Boden-, Wasser- und Luftproben sollen in Wien auf radioaktive Spuren hin untersucht werden, die auf ein Atomwaffenprogramm hindeuten könnten. Die IAEO-Mission dauert voraussichtlich bis Donnerstag, Anfang September sollen dann die Ergebnisse vorliegen. Die USA verdächtigen den Iran, an einem geheimen Atomwaffenprogramm zu arbeiten. Teheran bestreitet dies.(APA)

Share if you care.